Prof. Dr. Hermann Stegemann

Wissenschaftliche Beratung der Börde-Klinik

Prof. Dr. Hermann Stegemann

Berufliche Stationen:

Kaiser-Wilhelm Institut, Zusammenarbeit mit Nobelpreisträger A. Butenandt und H. Friedrich-Freksa
Max-Planck-Institut Zusammenarbeit mit Nobelpreisträger A. Butenandt und H. Dannenberg
Medizinische Forschungsanstalt der Max-Planck-Gesellschaft (Silikose-Forschung, Entwicklung von Transplantat-Knochen, Protein-Analytik)
Apl. Professor Universität Göttingen
Universität Heidelberg (Eintrag ins 'Goldene Buch')
Erster deutscher Preisträger der 'Scientific Merit Medal' (Albert Einstein Preis) verliehen vom World Cultural Council
über 200 wissenschaftliche Publikationen